Teen Spirit-Yoga – Ausbildungsmodule

Lars
Silke

“TeenSpirit” bedeutet, dass wir altersgemischt üben und die Energien von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gleichermaßen begrüßen. Du kannst bei uns 4 Module nacheinander belegen.

Unsere Kursmaterialien (Logbücher und Themenblätter) ermöglichen es Dir, jederzeit einzusteigen und in Deinem Tempo voranzuschreiten. Immer wieder gibt es “Yoga-Talks”, in denen Du die theoretischen Themen (von uns oder von fortgeschrittenen SchülerInnen) erklärt bekommst und im Dialog für Dich reflektieren und verinnerlichen kannst.

Alle Module insgesamt ergeben eine Yogalehrerausbildung im Umfang von von 280 Übungseinheiten, die sich über ca. 2 Jahre erstrecken:

65 ÜE Grundkurs:

  • 30 Yogastunden (je 60 Minuten), entspricht 40 ÜE
  • 5 Yogatalks (je 30 Minuten), entspricht 3 ÜE
  • 30 Karmastunden (je 60 Minuten), entspricht 40 ÜE

65 ÜE Übungshelfer/in (bis jetzt insg. 130 ÜE):

  • 30 Yogastunden (je 60 Minuten), entspricht 40 ÜE
  • 5 Yogatalks (je 30 Minuten), entspricht 3 ÜE
  • 30 Karmastunden (je 60 Minuten), entspricht 40 ÜE

75 ÜE Übungsleiter/in (bis jetzt insg. 205 ÜE):

  • 30 Yogastunden (je 60 Minuten), entspricht 40 ÜE
  • 5 Yogatalks (je 30 Minuten), entspricht 3 ÜE
  • 30 Karmastunden (je 60 Minuten), entspricht 40 ÜE
  • 10 externe Yogastunden (je 90 Minuten), entspricht 20 ÜE

75 ÜE Yogalehrer/in (bis jetzt insg. 280 ÜE):

  • 30 Yogastunden (je 60 Minuten), entspricht 40 ÜE
  • 5 Yogatalks (je 50 Minuten), entspricht 3 ÜE
  • 30 Karmastunden (je 60 Minuten), entspricht 40 ÜE
  • 10 externe Yogastunden (je 90 Minuten), entspricht 20 ÜE