Yoga unterrichten

Hier findest du Wissens- und Bedenkenswertes, wenn du Yoga unterrichten möchtest oder es bereits tust.

Yoga weiter zu geben und zu vermitteln ist eine wundervolle, herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgabe. Yoga lehren ist auch für dich ein guter Weg, dich weiter zu entwickeln, denn: Ein Lehrender ist ganz bewusst immer auch ein Lernender.

  • Was ist deine Motivation, Yoga zu unterrichten? Wie ist dein besonderer persönlicher Zugang zum Yoga?
  • Sprache und Körper – wichtige Elemente deiner Präsenz
  • Teilnehmende verstehen
  • Organisatorisches für Lehrende
  • Gestaltung und Aufbau von Yogastunden
  • Lass dich inspirieren – Fortbildungen und co.